KWS
   
 

Die neue Hybridroggengeneration von KWS aus dem System VorsprungPlus

Seit Dezember 2014 sind die innovativen Hybridroggensorten KWS DANIELLO, KWS GATANO und KWS NIKKO  in mehreren EU-Ländern zugelassen. In Deutschland stehen sie gleichzeitig im letzten Jahr der Wertprüfung.

Diese Sorten zeichnen sich durch einen deutlichen Ertragssprung zu den bewährten KWS-Hybridroggen aus – kombiniert mit einer guten Blattgesundheit und der PollenPlus®-Mutterkornabwehr. KWS Gatano zeigt sogar eine noch geringere Anfälligkeit gegenüber Mutterkorn!
 
Diese leistungsstarken Sorten erreichen durch intensive Bemühungen der KWS schon zur Aussaat 2015 die Praxis in Deutschland!

Um unsere Beratung auf eine sichere Basis zu stellen, führen wir seit einigen Jahren in Deutschland parallel zu dem Zulassungsverfahren intensive Sortenprüfungen als Parzellenversuche durch.
Durch dieses Prüfsystem „VorsprungPlus“ können wir Ihnen schon zu diesem frühen Zeitpunkt umfangreiche Ergebnisse und Informationen über die innovativen Hybridroggensorten zur Verfügung stellen.
 

Nutzen auch Sie die Chance und erhöhen Sie die Wirtschaftlichkeit des Roggenanbaus!

 

V+_Springbild_Intro_kom

 


Pressekontakt:
KWS LOCHOW GMBH
Dr. Malte Finck
Leiter Marketing
Ferdinand-von-Lochow-Str. 5
29303 Bergen
Tel.: +49 (0)5051 477-0
E-Mail: getreide@kws.com

 


 
KWS