KWS
   
 

KWS Blütenzauber - die Blühpflanzenmischung von KWS

Auf über 6.600 Kilometern blühender Ackerrandstreifen durch Deutschland und Österreich konnten viele Landwirte in den letzten Jahren bereits sehr gute Erfahrungen mit dem KWS Blütenzauber sammeln. Die optimierte Mischung steht Ihnen auch in diesem Jahr wieder zur Verfügung.

Für die Rinderhaltung sowie die Biogasproduktion ist der Maisanbau nach wie vor die wichtigste Futter- bzw. Substratgrundlage. Der Maisanbau erfreut sich aufgrund seiner hohen Flächeneffizienz sowie seiner extensiven Bestandsführung mit geringem Pflanzenschutzmitteleinsatz einer zunehmenden Beliebtheit. Gleichzeitig wird durch entsprechende Pflege der Ackerrandstreifen ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt geleistet.

Gemeinsam mit den Landwirten macht KWS sich dafür stark, die vielfältige Kulturlandschaft zu erhalten und bietet deshalb den KWS Blütenzauber für die Bestellung von Ackerrändern an.

 

Die ausgewogene Mischung aus acht verschiedenen Blühpflanzen (u.a. nematodenresistenter Senf und Ölrettich) trägt zur Artenvielfalt der Flora und Fauna bei und lockert das Landschaftsbild auf.

Seit Generationen sind die Landwirte die wichtigsten Pfleger unserer Kulturlandschaft. Vielfältige Blühstreifen neben den Feldern prägen das Landschaftsbild nachhaltig. Sie bieten einen Lebensraum für viele Vögel, kleine Säugetiere und besonders für Insekten und sind damit ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt.

„Es ist verblüffend, was hier los ist – hören Sie einfach mal hin“, beschreibt Hermann Moß, KWS Anbauberater aus dem Landkreis Emsland, das emsige Treiben von Wildbienen und Hummeln in einem Ackerrandstreifen.

„Der Blühstreifen ist ein Schlaraffenland für meine Bienen“, sagt ein Landwirt und Hobbyimker. Das schön blühende Landschaftsbild erfreut das Auge und steigert obendrein die Lebensqualität und den Erholungswert für uns Menschen.

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen.

KWS MAIS GMBH
Grimsehlstr. 31
37555 Einbeck

Tel.: 05561 - 311 325
Fax.: 05561 - 311 551
mais@kws.com

 

 

 

 

 
KWS