KWS
   
 

Saatgutbeizung

Rapssaatgut gebeizt und ungebeizt
Rapssaatgut gebeizt und ungebeizt
Zur Aussaat 2015 stehen die KWS Winterrapssorten mit der Beizausstattung TMTD + DMM grundsätzlich als fungizider Vollschutz zur Verfügung.
TMTD (Thiram) ist breit wirksam gegenüber samenbürtigen Krankheiten […] des jungen Keimlings. Diese Erkrankungen sind auf pilzliche Erreger wie Phytium-Arten […] zurückzuführen. (Quelle: Bayer)
  • DMM (Dimethomorph) schützt den auflaufenden Raps vor Befall mit Falschem Mehltau. Falscher Mehltau befällt die Keimblätter und in besonders schweren Fällen auch die ersten Laubblätter. Durch den Einsatz von DMM wird eine sichere und schnelle Jugendentwicklung sichergestellt. (Quelle: BASF)
  • Seit dem 1.12.2013 besteht ein Anwendungs- und Ausbringungsverbot von neonicotinoidhaltigen Saatgutbehandlungsmitteln (Elado, Chinook, Cruiser OSR).
  • Demzufolge darf zur Aussaat 2015 kein Rapssaatgut mit insektizider Beize ausgesät werden und der Keimling ist nicht vor dem Erdfloh sowie der Kleinen Kohlfliege geschützt.
  • Bitte stellen Sie schon mit der Rapsaussaat Gelbschalen auf und  kontrollieren Sie den Zuflug der Schädlinge. Führen Sie beim Erreichen der Schadschwellen gezielte Pflanzenschutzmaßnamen durch!
  • Hinweise finden Sie bei den Landwirtschaftskammern, Landesanstalten und Herstellern der Pflanzenschutzmittel!
 

 
KWS