KWS
   
 

BUKO

BUKO ist eine überwinternde Zwischenfrucht, die in zahlreichen Versuchen ihr interessantes Leistungspotenzial unter Beweis stellen konnte.

  • Massenwüchsigkeit
  • hohe TS-Gehalte
  • verringerte Nitratauswaschung
Nach langjährigen amtlichen Versuchen in Kleve-Kellen wurden unter BUKO im Vergleich zu Brache und anderen Zwischenfrüchten die geringsten Nitratauswaschungen im Unterboden festgestellt. (Hohes Stickstoffaneignungsvermögen – Umwandlung von Stickstoff in Eiweiß und damit höherer Eiweißgehalt).


BUKO ist ein guter Gülleverwerter, spätsaatverträglich und eignet sich auch als Grünbrache.


Das kräftige, tiefreichende Feinwurzelwerk von BUKO aktiviert und lockert den Boden:

  • das Bodenleben wird durch Mikroorganismen und Regenwurmaktivität angeregt
  • die Wasserleit- und Speicherfähigkeit des Bodens wird gefördert
  • die Bodenstruktur wird verbessert und das Puffervermögen erhöht
  • die Befahrbarkeit des Bodens wird deutlich erhöht, die Wind- und Wassererosion stark gemindert
  • Unkraut wird durch dichtes Blattwerk unterdrückt


BUKO ist damit eine Zwischenfrucht, mit der sich kostengünstig ein gutes Futter produzieren lässt, die Nährstoffauswaschung wirksam reduziert und die Bodenfruchtbarkeit gefördert wird.

Anbautipps

Hier finden Sie interessante und wichtige Anbautipps

 
KWS