KWS
   
 

Anforderungen an Lieferanten und Dienstleister

Werte wie Vertrauen, gegenseitige Achtung, Integrität und Nachhaltigkeit sind wesentliche Grundwerte von KWS und haben Unternehmensruf und -identität geprägt. Als international tätiges Unternehmen ist es KWS wichtig, diese Werte auch ganzheitlich in der Lieferkette umzusetzen. Dies bezieht sich insbesondere auf die Sicherstellung einer sozial- und umweltverträglichen Produktion der beschafften Güter und Dienstleistungen.

Im Geschäftsjahr 2013/2014 haben wir unsere internen Beschaffungsregelungen angepasst und die Allgemeinen Einkaufsbedingungen (AEB’s) hinsichtlich der Verpflichtung zur Einhaltung von Menschenrechten, elementaren Kernarbeitsnormen der International Labor Organization, Arbeits- und Umweltschutz, Geschäftsethik, fairem Marktverhalten und Datenschutz erweitert. Die Anforderungen werden in einem Lieferantenkodex („Code of Business Ethics for Suppliers“) gebündelt, der zukünftig bei allen Neuverträgen greift und bis 30. Juni 2016 für alle bestehenden Verträge eingeführt wird. Die Einhaltung der Regelungen aus dem Lieferantenkodex werden im Rahmen geplanter Audits bzw. Jahresgespräche überprüft.

Downloads

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Einkauf der KWS SAAT SE und der KWS Services Deutschland GmbH [pdf | 0.09 MB] pdf Download
  • Allgemeine Vertragsbedingungen für die Beauftragung von Bauleistungen/ Lieferleistungen mit Montageverpflichtung [pdf | 0.2 MB] pdf Download
  • Code of Business Ethics for Suppliers - DEUTSCH [pdf | 0.16 MB] pdf Download
  • Code of Business Ethics for Suppliers - ENGLISH [pdf | 0.04 MB] pdf Download

 
KWS