KWS
   
 

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Seit unserer Gründung im Jahr 1856 haben wir als familiengeprägtes Unternehmen eine Unternehmenskultur und Werteorientierung entwickelt, die auf einem besonderen Verantwortungsbewusstsein gegenüber nachfolgenden Generationen basiert und diese Verantwortung gleichzeitig mit dem Anspruch auf langfristigen wirtschaftlichen Erfolg verbindet. Zudem erfordert auch die Produktentwicklung ein vorausschauendes Planen und Handeln, da diese für jede neue Sorte bis zu zehn Jahre in Anspruch nimmt.

Mit den externen Einflüssen sowie den Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit, den daraus resultierenden Risiken und Chancen von heute und morgen beschäftigen wir uns daher sorgfältig und kontinuierlich. Wir sind darauf angewiesen, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen in einem langfristigen Zeithorizont zu erkennen und frühzeitig auf allen Ebenen zu antizipieren.

Die Nachhaltigkeitsverantwortung ist – von der Führungsebene bis hin zu den Fachverantwortlichen – tief im Unternehmen verankert. Die Entwicklung von Strategien und Umsetzung von Initiativen und Maßnahmen zu konkreten Nachhaltigkeitsthemen erfolgt über verschiedene Managementsysteme, die sowohl in der Gruppe bzw. auf Ebene der Standorte implementiert sind.

 

Nachhaltigkeitsbericht 2014/2015

Nachhaltigkeitsbericht 2014/2015 - Vorausschauendes Denken und Handeln als zentrales Prinzip der Unternehmensführung

KWS strebt nicht nach kurzfristigen Gewinnen, sondern nach einer nachhaltigen, langfristigen Entwicklung. In Ergänzung zu unserem Geschäftsbericht veröffentlichen wir daher den Nachhaltigkeitsbericht, um die ganzheitliche Entwicklung des Unternehmens unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten zu beleuchten.


 
KWS