KWS
   
 

Neue App von der KWS SAAT AG - Agrarwissen für die Hosentasche

KWS Mobile App
KWS Mobile App

Einbeck, 02.04.2012
Nr. 12 | ad
 

Mit der kostenlosen App KWS mobile bietet das Unternehmen ein nützliches Werkzeug an, das die Landwirte bei ihrer Arbeit unterstützen soll. Die App begleitet den Nutzer vom Zeitpunkt der Sortenwahl bis zur Ernte.

 

In der ersten Version beschränkt sich die Anwendung auf die Kulturart Mais. Für die nahe Zukunft sind bereits Erweiterungen um zusätzliche Funktionen und Kulturen geplant. Die App ist nicht nur für iPhone und Android Benutzer erhältlich, sondern auch für weitere Systeme als Webversion.

Die Anwendung unterstützt den Nutzer bei der Ermittlung des Saatgutbedarfes. So ermittelt sie für den Landwirt, wie viele Einheiten Mais er für seine Aussaatfläche benötigt. KWS mobile kann außerdem auf einfachste Weise die tatsächliche Bestandesdichte eines Schlages ermitteln. Zudem dient sie auch der Ermittlung des Maiserlöses. Bei Silomais-Verkäufen hilft KWS mobile, den Erfolg zu kalkulieren. Auf Basis der vertraglich vereinbarten Parameter ermittelt die Anwendung den zu erwartenden Erlös der Ernteware pro Hektar. Dabei stellen selbst vom Vertrag abweichende TS (Trockensubstanz)-Gehalte kein Problem dar, da diese in die Berechnung einbezogen werden. Darüber hinaus kann die Anwendung den Biogaserlös berechnen. So erfährt der Landwirt, welchen Stromerlös er mit seinem angebauten Energiemais erzielen kann. KWS mobile ermittelt den zu erwartenden Stromerlös/ha, während sich das Substrat noch im Silo befindet. 1

Die neue App KWS mobile steht kostenlos für alle Interessenten im Internet bereit: www.kws.de/kws mobile

1 Bei allen ermittelten Werten handelt es sich um Richtwerte.

Kontakt:

Steffen Meiners
KWS MAIS GMBH
Tel. +49 5561 311-293
Fax +49 5561 311-447
steffen.meiners@kws.com

KWS SAAT AG
Grimsehlstraße 31
37555 Einbeck
www.kws.com


 
KWS