KWS
   
 

KWS: mit Platz 1 bei „Deutschlands Beste“ ausgezeichnet

Unternehmerische Nachhaltigkeit ist Grundlage für langfristigen Erfolg

Einbeck, 18.09.2012
Nr. 41 | ho

 

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) und "Die Welt" schrieben in  diesem Jahr erstmals den Wettbewerb "Deutschlands Beste" aus. Gesucht waren deutsche Unternehmen, die ihre Geschäftsstrategie auf langfristigen Erfolg und wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit ausrichten. Unter den zehn Preisträgern, die nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich sind, wurde die KWS SAAT AG mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

 

 

 

Grundlage für die Bewertung der Jury, anhand derer die Firmen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen mussten, war eine Vielzahl an wirtschaftlichen Parametern der vergangenen drei Jahre. Eine Experten-Jury bewertete zudem, wie umfassend die Unternehmen Prinzipien der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit umsetzen.

Dabei hat sich die KWS von allen teilnehmenden Unternehmen am besten präsentiert. Für ihre wirtschaftlich nachhaltig erfolgreiche Entwicklung, ihre transparente Nachhaltigkeitsberichterstattung und die bewusste und offene Auseinandersetzung mit kontroversen Meinungen zu den eigenen Produkten wurde die KWS SAAT AG mit dem ersten Platz prämiiert.

„Wir freuen uns über diese schöne Bestätigung der langfristigen Ausrichtung als forschendes und dem landwirtschaftlichen Kunden verpflichtetes, unabhängiges Unternehmen", sagt Philip von dem Bussche, Vorstandssprecher der KWS.

Über KWS

Die KWS SAAT AG ist eines der weltweit führenden Pflanzenzüchtungs-unternehmen mit Aktivitäten in rund 70 Ländern der Erde und etwa 60 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Die Produktpalette umfasst ein breites Sortiment an Zuckerrüben-, Mais- und Getreidesaatgut sowie Ölsaaten und Kartoffelpflanzgut. KWS wird seit nunmehr 156 Jahren eigenständig und unabhängig geführt. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2011/12 wird rd. 980 Mio. € betragen. Weltweit sind in der KWS Gruppe 3.800 Mitarbeiter beschäftigt. Knapp 15 % des Umsatzes fließen jährlich in Forschung und Entwicklung. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Weitere Informationen unter www.kws.com.

 

Kontakt:

Dr. Henning von der Ohe
Leiter Unternehmensentwicklung
und -kommunikation
Tel. +49-5561-311-304
henning.vonderohe@kws.com

KWS SAAT AG
Grimsehlstraße 31
37555 Einbeck


 
KWS