KWS
   
 

Run for Fun – KWS Mitarbeiter laufen wieder für einen guten Zweck

Das KWS Team "Run for Fun"
Das KWS Team "Run for Fun"

„Run for Fun“ – in diesem Jahr beteiligten sich 37 KWS Mitarbeiter am 12. Einbecker Bierstadtlauf und gewannen damit den Team Cup für die teilnehmerstärkste Mannschaft. Jeder gelaufene Kilometer unterstützt die Jugendkirche marie.

Insgesamt 37 sportbegeisterte KWS Mitarbeiter folgten dem Aufruf ihres Kollegen René Neumann und meldeten sich für die unterschiedlichen Läufe beim diesjährigen Bierstadtlauf an.

 

René Neumann hatte vor zwei Jahren die sportliche und gleichzeitig wohltätige Aktion bei KWS ins Leben gerufen.

 

Zum dritten Mal motivierte die KWS ihre Mitarbeiter auf besondere Weise zur Teilnahme: Für jeden gelaufenen Kilometer spendet das Unternehmen zwei Euro für einen guten Zweck.

 

Im unverwechselbaren Outfit – schwarze Shirts mit leuchtend orangem Aufdruck – gingen die KWS’ler an den Start. Von ihnen absolvierten 25 den Kleinen Bierstadtlauf, sieben den Großen Bierstadtlauf, drei die Walking-Strecke und zwei den Großen Hube Bierstadtlauf.

 

So kamen 260 gelaufene Kilometer zusammen, die von KWS spontan auf 300 Kilometer aufgestockt wurden. Freuen kann sich die Jugendkirche marie, die mit Theater- und Tanzprojekten, Konzerten, Kirchennächten, Freizeiten und vielem mehr jungen Menschen die Gelegenheit gibt, sich zu engagieren.

 

Damit nicht genug: Erstmalig wurde beim Bierstadtlauf der Preis für die teilnehmerstärkste Mannschaft vergeben. Dieser Wanderpokal, ein goldenes Bierfass verbunden mit einer Brauereibesichtigung für alle Läufer ging an das Team „Run for Fun“ von KWS.

 


Kontakt:

Mandy Schnell
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 05561-311-334
mandy.schnell@kws.com

KWS SAAT AG
www.kws.de

 

 


 
KWS