KWS
   
 

ALS Herbizid tolerante Zuckerrübe bekommt einen Namen

CONVISO SMART® Technologie

4.5.2015

Das gemeinsam von KWS SAAT SE und Bayer CropScience entwickelte System der Unkrautbekämpfung in Zuckerrüben bekommt einen Namen. Das Konzept basiert auf Herbiziden der Klasse der ALS-Hemmer und klassisch gezüchteter Zuckerrüben, die gegenüber diesen Herbiziden tolerant sind. Dieses neue, innovative System wird ab 2018 unter dem Namen CONVISO® SMART für den Anbau verfügbar sein.

CONVISO® SMART ist ein zukunftsorientiertes Konzept, das auf klassisch gezüchteten Zuckerrübensorten basiert, die gegenüber Herbiziden der Klasse der ALS-Hemmer mit einer breit wirksamen Unkrautkontrolle tolerant sind. Das Herbizid von Bayer CropScience und die von KWS entwickelten ALS-toleranten Zuckerrübensorten arbeiten Hand in Hand. Das System bietet den Zuckerrüben volle Pflanzenverträglichkeit während ihres Wachstums. Zukünftig werden Landwirte daher eine neue Möglichkeit haben, den Zuckerrübenanbau einfacher, flexibler und effizienter zu gestalten. Die Nutzung von CONVISO® SMART ermöglicht es, Unkräuter mit geringen Aufwandmengen und reduzierter Anwendungshäufigkeit zu bekämpfen.

Joerg Ellmanns, Global Head of Strategy & Portfolio Management Herbicides bei Bayer CropScience: „Das neue Herbizid wird unter dem Namen CONVISO® vertrieben, das Dossier zur Registrierung des Herbizids wurde bei den offiziellen Behörden eingereicht und es sollte pünktlich für die Vermarktung der CONVISO® SMART Sorten bereitstehen.”

Dr. Peter Hofmann, Mitglied des Vorstands der KWS, fügt hinzu: „Das System ist eine echte Innovation für den Anbau von Zuckerrüben und zeigt unsere Entschlossenheit, eine führende Rolle in Forschung und Innovation zu übernehmen. CONVISO® SMART ist die Basis für die weitere Wettbewerbsfähigkeit dieser Kulturart über die nächsten Jahrzehnte und für die Bewältigung bevorstehender Herausforderungen. Die ersten toleranten Sorten sollen 2018 auf den europäischen Markt kommen.”

Die Toleranz beruht auf einer natürlichen, aber sehr selten auftretenden Variation an einem Enzym, das an der Biosynthese von essentiellen Aminosäuren beteiligt ist. Diese Variation kann während der Zellteilung spontan auftreten. Bei der Entwicklung wurden Pflanzen mit dieser spezifischen Variation gezielt ausgewählt, um CONVISO® SMART Sorten zu züchten.

 

Über KWS

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. Im Geschäftsjahr 2013/2014 wurde ein Umsatz von 1.178 Mio. €  erlöst. Ein Erfolg  von rund 4.800 Mitarbeitern in 70 Ländern. Seit rund 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion und der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Kartoffel-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. Es wurden rund 149 Mio. € für Forschung und Entwicklung aufgewendet. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Weitere Informationen: http://www.kws.de/

 

Über Bayer CropScience

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft sowie hochwertige Materialien. Bayer CropScience verantwortet als Teilkonzern der Bayer AG das Agrargeschäft und zählt mit einem Umsatz von 9,494 Milliarden Euro im Jahr 2014 zu den weltweit führenden, innovativen Crop-Science-Unternehmen mit den Tätigkeitsbereichen Saatgut, Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung außerhalb der Landwirtschaft. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine herausragende Produktpalette mit hochwertigem Saatgut, innovativen Pflanzenschutzlösungen auf chemischer und biologischer Basis sowie einen umfassenden Kundenservice für die moderne nachhaltige Landwirtschaft. Im Bereich der nicht-landwirtschaftlichen Anwendungen verfügt Bayer CropScience über ein breites Portfolio von Produkten und Dienstleistungen zur Bekämpfung von Krankheiten, Schädlingen und Unkräutern in Heim und Garten bis hin zur Forstwirtschaft. Das Unternehmen beschäftigt 23.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern vertreten. Weitere Nachrichten zum Unternehmen unter: http://www.presse.bayercropscience.com/

 

 

Kontakt:

Mandy Schnell
Head of Communications
Tel. +49-5561-311-334
mandy.schnell@kws.com

KWS SAAT SE
http://www.kws.de/


 
KWS