KWS
   
 

Unternehmensführung

Eine sachkundige, weitsichtige und transparente Unternehmensführung ist die Basis für das Vertrauen von Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Anlegern und der Öffentlichkeit in unser Unternehmen.

So wie es die gesetzlichen Bestimmungen und die Unternehmenssatzung erfordern, besteht die Unternehmensführung bei der KWS aus zwei Gremien: dem Vorstand und dem Aufsichtsrat. Der Vorstand leitet das Unternehmen eigenverantwortlich und führt die Geschäfte mit Dritten. Der Aufsichtsrat bestellt, berät und kontrolliert den Vorstand gemäß der Bestimmungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. Kontinuierlich und vorausschauend erörtern beide Gremien die aktuelle Lage und Entwicklung der Geschäfte, die Markttendenzen und das Wettbewerbsumfeld, die strategische Ausrichtung, die Risikolage und die Aktivitäten des Risikomanagementsystems.

Der Prüfungsausschuss (Audit Comittee) kontrolliert als Unterausschuss des Aufsichtsrats den Jahresabschluss und die Rechnungslegung der KWS SAAT SE, den Konzernabschluss der KWS Gruppe und die Quartalsberichte der jeweiligen Geschäftsjahre.


 
KWS