KWS
   
 

KWS kauft eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zurück

2016

Wie in den Vorjahren erwirbt  die KWS SAAT SE gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm. Beginn des Aktienrückkaufs ist der 5. Januar 2016. Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß § 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003. Die Zahl der zurückzukaufenden Aktien bemisst sich nach der für die Aktienausgabe an die Mitarbeiter tatsächlich benötigten Anzahl. Insgesamt werden bis zum 29. Februar 2016  nicht mehr als 30.000 eigene Aktien zurückgekauft. Der Umfang des Aktienrückkaufprogramms ist darüber hinaus durch einen Gesamtkaufpreis von 8,7 Millionen Euro begrenzt.

 

        Tag         

Gekaufte Aktien 

Durchschnittlicher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Gekaufter Betrag (Euro)

Gesamtzahl gekaufter Aktien 

Kumulierter durchschnitt- licher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Kumulierter gekaufter Betrag (Euro)

07.-08.01. 638  269,90 

172.194,60

     
11.-15.01. 1.848 261,85 483.894,90 2.486 263,91 656.089,50
18.-22.01. 1.379 247,08 340.725,40 3.865 257,91 996.814,90
25.-29.01. 3.117 260,04 810.530,80 6.982 258,86 1.807.345,70
01.-05.02. 559 258,72 144.624,00 7.541 258,85 1.951.969,70

2015

Wie in den Vorjahren erwirbt  die KWS SAAT AG gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm. Beginn des Aktienrückkaufs ist der 5. Januar 2015. Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß § 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003. Die Zahl der zurückzukaufenden Aktien bemisst sich nach der für die Aktienausgabe an die Mitarbeiter tatsächlich benötigten Anzahl. Insgesamt werden bis zum 27. Februar 2015  nicht mehr als 30.000 eigene Aktien zurückgekauft. Der Umfang des Aktienrückkaufprogramms ist darüber hinaus durch einen Gesamtkaufpreis von 7,8 Millionen Euro begrenzt. 

        Tag         

Gekaufte Aktien 

Durchschnittlicher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Gekaufter Betrag (Euro)

Gesamtzahl gekaufter Aktien 

Kumulierter durchschnitt- licher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Kumulierter gekaufter Betrag (Euro)

06.-09.01. 753 273,32

205.810,85

   

 

12.-16.01. 1.441 266,15 383.519,55 2.194 268.61 589.330,40
19.-23.01. 3.039 272,71 828.763,55 5.233 270,99 1.418.093,95
26.-30.01 3.194 272,78 871.257,90 8.427 271,67 2.289.351,85
02.-04.02 1.451 272,08 394.789,05 9.878 271,73 2.684.140,90

 

2014

Wie in den Vorjahren erwirbt  die KWS SAAT AG gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm. Beginn des Aktienrückkaufs ist der 7. Januar 2014. Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß § 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003. Die Zahl der zurückzukaufenden Aktien bemisst sich nach der für die Aktienausgabe an die Mitarbeiter tatsächlich benötigten Anzahl. Insgesamt werden bis zum 28. Februar 2014 nicht mehr als 30.000 eigene Aktien zurückgekauft. Der Umfang des Aktienrückkaufprogramms ist darüber hinaus durch einen Gesamtkaufpreis von 7,8 Millionen Euro begrenzt.

 

        Tag        

Gekaufte Aktien

Durchschnittlicher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Gekaufter Betrag (Euro)

Gesamtzahl gekaufter Aktien

Kumulierter durchschnitt- licher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Kumulierter gekaufter Betrag (Euro)

08.-10.01. 1.248 255,13

318.398,50

   

 

13.-17.01. 3.149 257,91 812.153,00 4.397 257,12 1.130.551,50
20.-24.01. 2.866 259,58 743.962,40 7.263 258,09 1.874.513,90
27.-31.01. 3.615 255,16 922.399,50 10.878 257,12 2.796.913,40
03.02. 150 248,65 37.297,35 11.028 257,00 2.834.210,75

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

2013

Wie in den Vorjahren erwirbt  die KWS SAAT AG gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm. Beginn des Aktienrückkaufs ist der 7. Januar 2013. Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß § 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003. Die Zahl der zurückzukaufenden Aktien bemisst sich nach der für die Aktienausgabe an die Mitarbeiter tatsächlich benötigten Anzahl. Insgesamt werden bis zum 28. Februar 2013 nicht mehr als 35.000 eigene Aktien zurückgekauft. Der Umfang des Aktienrückkaufprogramms ist darüber hinaus durch einen Gesamtkaufpreis von 7,7  Millionen Euro begrenzt.

KWS SAAT AG

DER VORSTAND

        Tag        

Gekaufte Aktien

Durchschnittlicher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Gekaufter Betrag (Euro)

Gesamtzahl gekaufter Aktien

Kumulierter durchschnitt- licher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Kumulierter gekaufter Betrag (Euro)

07.-11.01. 820 254,97

209.078,70

   

 

14.-18.01.

1.931 253,14 488.821,00 2.751 253,69 697.899,70

21.-25.01.

3.888 262,51 1.020.626,75 6.639 258,85 1.718.526,45

28.01.-01.02.

4.360 272,15 1.186.581,10 10.999 264,12 2.905.107,55

04.-05.02.

1.726 272,02 469.501,80 12.725 265,20 3.374.609,35

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

2012

Wie in den Vorjahren hat die KWS SAAT AG am 09.01.2012 wieder begonnen gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zu erwerben. Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß § 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003. Die Zahl der zurückzukaufenden Aktien bemisst sich nach der für die Aktienausgabe an die Mitarbeiter tatsächlich benötigten Anzahl. Insgesamt werden bis zum 24.02.2012 nicht mehr als 35.000 eigene Aktien zurückgekauft. Der Umfang des Aktienrückkaufprogramms ist darüber hinaus durch einen Gesamtkaufpreis von 5,3 Millionen Euro begrenzt.

KWS SAAT AG

DER VORSTAND

 

        Tag        

Gekaufte Aktien

Durchschnittlicher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Gekaufter Betrag (Euro)

Gesamtzahl gekaufter Aktien

Kumulierter durchschnitt- licher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Kumulierter gekaufter Betrag (Euro)

09.-13.01. 1.408 155,35

218.728,90

   

 

16.-20.01. 

1.794 154,82 277.738,50 3.202 155,05

496.467,40 

23.-27.01. 2.007 157,43 315.972,00 5.209 155,97

812.439,40 

30.01.-03.02.

2.433 159,06 386.990,25 7.642 156,95

1.199.429,65

06.-10.02. 2.572 161,24 414.721,40 10.214 158,03
1.614.151,05
 
13.02.-17.02. 438 166,82 73.068,60 10.652 158,39 1.687.219,65

 

______________________________________________________________________________________________________________________

2011

Wie in den Vorjahren hat die KWS SAAT AG am 05.01.2011 wieder begonnen gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG eigene Aktien für das jährliche Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zu erwerben. Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß § 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003. Die Zahl der zurückzukaufenden Aktien bemisst sich nach der für die Aktienausgabe an die Mitarbeiter tatsächlich benötigten Anzahl. Insgesamt werden bis zum 25.02.2011 nicht mehr als 35.000 eigene Aktien zurückgekauft. Der Umfang des Aktienrückkaufprogramms ist darüber hinaus durch einen Gesamtkaufpreis von 5,25 Millionen Euro begrenzt.

KWS SAAT AG

DER VORSTAND

        Tag        

Gekaufte Aktien

Durchschnittlicher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Gekaufter Betrag (Euro)

Gesamtzahl gekaufter Aktien

Kumulierter durchschnitt- licher Kaufpreis pro Aktie (Euro)

Kumulierter gekaufter Betrag (Euro)

10.-14.01. 1.431 148,84 212.986,30    

 

17.-21.01.

 3.030  148,49  449.915,50  4.461  148,60

662.901,80 

24.-28.01. 2.283 148,68 339.428,65 6.744 148,63

1.002.330,45 

31.01.

 526  146,61  77.114,30  7.270  148,48

1.079.444,75

 
 

 
KWS