KWS
   
 

Ad-hoc Mitteilung – Die KWS SAAT AG meldet ein über den Erwartungen liegendes Umsatz- und Ergebnisniveau für das Geschäftsjahr 2006/2007.

Einbeck, 06. September 2007 – Im Rahmen der Jahresabschlusserstellung der KWS SAAT AG (ISIN: DE0007074007) für das am 30. Juni 2007 abgelaufene Geschäftsjahr 2006/2007 zeichnet sich ein Umsatzvolumen der KWS Gruppe von knapp 540 (Vj. 505) Mio € ab. Das Betriebsergebnis (EBIT) wird das Vorjahresergebnis (46,7 Mio €) nach dem jetzigen Erkenntnisstand um ca. 35 % übertreffen, gleiches gilt für den Jahresüberschuss der KWS Gruppe (Vorjahr 28,4 Mio €).

 

Wesentlicher Grund dieser Entwicklung ist ein verminderter Umfang von branchenüblichen Saatgutretouren - insbesondere in den USA. Trotz eines schwachen Dollarkurses stellt sich damit die Ertraglage besser dar als noch im Mai erwartet. Der Jahresabschluss für die KWS SAAT AG und KWS Gruppe wird am 31. Oktober 2007 veröffentlicht.

 

Ansprechpartner:
Georg Folttmann
Tel.:0 55 61 / 311-640
Mobil: 0173 / 2910520
g.folttmann@kws.de


 
KWS