KWS
   
 

Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG (28.09.2012)

Stimmrechtsmitteilung

KWS SAAT AG

KWS SAAT AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung


Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


1. Herr Bodo Sohnemann, Deutschland, hat uns am 27.09.2012 folgende
Stimmrechtsmitteilung zugesandt:

Stimmrechtsmitteilung gemäß §§ 21, 22 WpHG

Hiermit teile ich Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass ich am 19.09.2012
infolge Stimmrechtspoolung mit anderen Aktionären und infolgedessen
Zurechnung nach § 22 WpHG einen Gesamtstimmrechtsanteil von 56,09235 %
(3.702.095 Stimmen) an der KWS SAAT AG, Einbeck (ISIN 0007074007) erreicht
habe und somit die Schwellen von 3 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 % und
50 % überschritten habe. Hiervon sind mir gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 1.
Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von insgesamt 52,06773 % (3.436.470 Stimmen)
und gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 2. Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von
insgesamt 4,02462 % (265.625 Stimmen) zuzurechnen.

Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der KWS SAAT AG
jeweils 3 % oder mehr betragen, werden uns dabei Stimmrechte zugerechnet:

- Büchting Beteiligungsgesellschaft mbH, Hannover
- AKB Stiftung, Hannover
- Kommanditgesellschaft Dr. Arend Oetker Vermögensverwaltungsgesellschaft
mbH & Co., Berlin
- Frau Elke Giesecke

2. Herr Matthias Sohnemann, Deutschland, hat uns am 27.09.2012 folgende
Stimmrechtsmitteilung zugesandt:

Stimmrechtsmitteilung gemäß §§ 21, 22 WpHG

Hiermit teile ich Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass ich am 19.09.2012
infolge Stimmrechtspoolung mit anderen Aktionären und infolgedessen
Zurechnung nach § 22 WpHG einen Gesamtstimmrechtsanteil von 56,09235 %
(3.702.095 Stimmen) an der KWS SAAT AG, Einbeck (ISIN 0007074007) erreicht
habe und somit die Schwellen von 3 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 % und
50 % überschritten habe. Hiervon sind mir gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 1.
Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von insgesamt 52,06773 % (3.436.470 Stimmen)
und gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 2. Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von
insgesamt 4,02462 % (265.625 Stimmen) zuzurechnen.

Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der KWS SAAT AG
jeweils 3 % oder mehr betragen, werden uns dabei Stimmrechte zugerechnet:

- Büchting Beteiligungsgesellschaft mbH, Hannover
- AKB Stiftung, Hannover
- Kommanditgesellschaft Dr. Arend Oetker Vermögensverwaltungsgesellschaft
mbH & Co., Berlin
- Frau Elke Giesecke

3. Herr Arne Sohnemann, Deutschland, hat uns am 27.09.2012 folgende
Stimmrechtsmitteilung zugesandt:

Stimmrechtsmitteilung gemäß §§ 21, 22 WpHG

Hiermit teile ich Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass ich am 19.09.2012
infolge Stimmrechtspoolung mit anderen Aktionären und infolgedessen
Zurechnung nach § 22 WpHG einen Gesamtstimmrechtsanteil von 56,09235 %
(3.702.095 Stimmen) an der KWS SAAT AG, Einbeck (ISIN 0007074007) erreicht
habe und somit die Schwellen von 3 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 % und
50 % überschritten habe. Hiervon sind mir gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 1.
Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von insgesamt 52,06773 % (3.436.470 Stimmen)
und gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 2. Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von
insgesamt 4,02462 % (265.625 Stimmen) zuzurechnen.

Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der KWS SAAT AG
jeweils 3 % oder mehr betragen, werden uns dabei Stimmrechte zugerechnet:

- Büchting Beteiligungsgesellschaft mbH, Hannover
- AKB Stiftung, Hannover
- Kommanditgesellschaft Dr. Arend Oetker Vermögensverwaltungsgesellschaft
mbH & Co., Berlin
- Frau Elke Giesecke

4. Herr Malte Sohnemann, Deutschland, hat uns am 27.09.2012 folgende
Stimmrechtsmitteilung zugesandt:

Stimmrechtsmitteilung gemäß §§ 21, 22 WpHG

Hiermit teile ich Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass ich am 19.09.2012
infolge Stimmrechtspoolung mit anderen Aktionären und infolgedessen
Zurechnung nach § 22 WpHG einen Gesamtstimmrechtsanteil von 56,09235 %
(3.702.095 Stimmen) an der KWS SAAT AG, Einbeck (ISIN 0007074007) erreicht
habe und somit die Schwellen von 3 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 % und
50 % überschritten habe. Hiervon sind mir gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 1.
Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von insgesamt 52,06773 % (3.436.470 Stimmen)
und gemäß § 22 Abs. 2, Satz 1, 2. Alt. WpHG Stimmrechtsanteile von
insgesamt 4,02462 % (265.625 Stimmen) zuzurechnen.

Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der KWS SAAT AG
jeweils 3 % oder mehr betragen, werden uns dabei Stimmrechte zugerechnet:

- Büchting Beteiligungsgesellschaft mbH, Hannover
- AKB Stiftung, Hannover
- Kommanditgesellschaft Dr. Arend Oetker Vermögensverwaltungsgesellschaft
mbH & Co., Berlin
- Frau Elke Giesecke


Einbeck, 28.09.2012

KWS SAAT AG

Der Vorstand



28.09.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

KWS SAAT AG

 

Grimsehlstraße 31

 

37555 Einbeck

 

Deutschland

Internet:

www.kws.de

Ende der Mitteilung

 

 
KWS