KWS
   
 

Feldtagebuch: neues Versuchsjahr hat begonnen

Auf dem Referenzfeld in Wohlde konnte die Aussaat der VorsprungPlus-Roggensortenprüfung Anfang Oktober bei besten Bedingungen durchgeführt werden. Mit einer Aussaatstärke von 180 Körner/m² und einer Ablagetiefe von 2-3 cm wurde der Roggen gedrillt. Somit hat das neue Versuchsjahr begonnen!

Wie die ausgesäten Pflanzen auflaufen und sich innerhalb des Versuchsjahres entwickeln, können Sie in unserem Feldtagebuch verfolgen. Neben regelmäßigen Berichten und Bildern werden Sie sich dieses Jahr auch kurze Videoclips ansehen können.

Eine Übersicht aller Standorte, auf denen wir im Rahmen unseres VorsprungPlus Systems Roggensortenprüfungen durchführen, finden Sie hier.

 

06.11.2015

 
 

 

 
KWS