KWS
   
 

Körnermais: Trocknungskostenrechner bei CultiVent KWS Farm Service

Trocknungskostenrechner bei CultiVent KWS Farm Service
Trocknungskostenrechner bei CultiVent KWS Farm Service

15.10.2015

Die Marktleistung je Hektar bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit im Ackerbau. Besonders im Körnermaisanbau muss die Ökonomie immer wieder überprüft werden – dabei sind die Trocknungskosten ein entscheidender Faktor.

Bei CultiVent KWS Farm Service gibt es ab sofort den neuen Trocknungskostenrechner für Körnermais. Dieses neue Tool kann genutzt werden, um die Ökonomie des eigenen Körnermaisanbaus zu überprüfen. In wenigen Schritten wird die Marktleistung berechnet und alternative Verwendungen der Maisbestände (z. B. Verkauf als Silomais oder CCM) können geprüft werden.

Wer interessiert ist, das neue Tool zu testen, findet dieses unter http://www.kws-cultivent.de/ im Login-Bereich bei „Rechner & Werkzeuge“.

 

Über KWS*

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. 4.700 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von 986 Mio. Euro und erzielten dabei einen Gewinn von 113 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit rund 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion und der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Kartoffel-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit 174 Mio. Euro und damit 17,7 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weitere Informationen: www.kws.de

*Alle Angaben ohne Einbeziehung der KWS 50/50 Gemeinschaftsunternehmen

 

 

Kontakt:

Dr. Christoph Bollmann
Leiter Marketing
Tel. +49-5561-311-521
christoph.bollmann@kws.com

KWS MAIS GMBH
http://www.kws.de/


 
KWS