KWS
   
 

Neue Mais-Sortenbroschüren

13.8.2015

Pünktlich zum Start der KWS Maisfeldtage sind auch die neuen regionalen Mais-Sortenbroschüren verfügbar.

Unter dem Motto „Züchtung made in Germany“ stellt KWS das Schwerpunktsortiment in 13 regionalisierten DIN A5 Broschüren vor.

Die KWS Maiszüchtung setzt bei ihren Produkten immer wieder Maßstäbe, zum Beispiel in der Ertragsleistung und den Eigenschaften der neuen Maissorten. Für die Praxis bedeutet Zuchtfortschritt besonders stabile, hohe Ertragsleistungen, hohe Stresstoleranzen sowie eine verbesserte Flächeneffizienz.

Die neuen Broschüren sind im Internet unter www. kws .de/mais/infothek als Download verfügbar, oder können bestellt werden. Außerdem sind die Broschüren auch bei den regionalen Maisfeldtagen erhältlich.

Alle KWS Maisfeldtage finden Sie im KWS CultiVent Terminkalender: www.kws-cultivent.de

 

 

 

 

 

 

 

Über KWS

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. Im Geschäftsjahr 2013/2014 wurde ein Umsatz von 1.178 Mio. €  erlöst. Ein Erfolg  von rund 4.800 Mitarbeitern in 70 Ländern. Seit rund 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion und der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Kartoffel-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. Es wurden rund 149 Mio. € für Forschung und Entwicklung aufgewendet. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Weitere Informationen: www.kws.de

 

Kontakt:

Dr. Christoph Bollmann
Leiter Marketing
Tel. +49-5561-311-521
christoph.bollmann@kws.com
 

KWS SAAT SE
http://www.kws.de


 
KWS