KWS
   
 

Mehr als 25.000 Teilnehmer beim FREDERICO KWS Gewinnspiel – Gewinner jetzt gezogen

Kröger Muldenkipper - agroliner MUK 303
Kröger Muldenkipper - agroliner MUK 303

7.4.2017

Bei den DLG-Feldtagen 2016 startete KWS die große FREDERICO KWS Gewinnspielaktion. Als Hauptpreis gab es einen Kröger Muldenkipper – agroliner MUK303 – im Wert von 37.890 € zu gewinnen. Die Aktion endete am 28. Februar. Seit dem 17. März stehen die Gewinner fest.

Der Hauptpreis geht an Josef Kurmann in 26219 Bösel. Über den zweiten Platz (KWS erntet einen Tag Ihren FREDERICO KWS) freut sich das Landwirtschaftliche Unternehmen Ulrich Behnke in 18276 Sarmstorf. Der dritte Preis (KWS sät einen Tag Ihren FREDERICO KWS) geht an die Sievers GbR, Thomas Sievers, in 24806 Hohn.

Über je zwei Einheiten der Sorte FREDERICO KWS freuen sich:

  • Zimmerer GbR, Josef Zimmerer, 92670 Windischeschenbach
  • Wilhelm Hinrichs, 26605 Aurich
  • Josef Oßner, 84171 Baierbach
  • Helmut Carle, 74613 Öhringen
  • Dirk Speckmann, 49326 Melle
  • Henning Meyer, 29643 Neuenkirchen
  • Rainer Blass, 51674 Wiehl

Die Maissorte FREDERICO KWS ist ein massiger Wuchstyp, der durch sein sehr hohes Ertragspotenzial besticht. Mit seinen guten Silomaisqualitäten ist er ideal für die Rinderfütterung und die Biogasanlage geeignet. Er besitzt eine zügige Jugendentwicklung und hat ein breites Erntefenster. Mit diesen Eigenschaften gelang der Sorte die erfolgreichste Neueinführung auf dem deutschen Maismarkt.

Weitere Informationen zu FREDERICO KWS sowie ein Video-Portrait der Sorte im Internet: www.kws.de/frederico

FREDERICO KWS Gewinnspielaktion: www.kws.de/frederico-gewinnspiel

Über KWS*
KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. 4.850 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von 1.037 Mio. Euro und erzielten dabei ein Ergebnis von 113 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit mehr als 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mit 182 Mio. Euro und damit 17 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weitere Informationen: www.kws.de. Folgen Sie uns auf Twitter® unter https://twitter.com/KWS_Group.

*Alle Angaben ohne die Anteile der at equity bilanzierten Gesellschaften AGRELIANT GENETICS LLC., AGRELIANT GENETICS INC. und KENFENG – KWS SEEDS CO., LTD.


Kontakt:
Dr. Christoph Bollmann
Leiter Marketing Mais
Tel. +49-5561-311-521
christoph.bollmann@kws.com

KWS SAAT SE
http://www.kws.de/


 
KWS