• _dsc2178_mais_mit_biagasanlage_bei_hevensen.jpg
    Mais zur Energienutzung

Das Allroundtalent Mais – auch bei der Biogaserzeugung vorn dabei!

Die Erzeugung von Energiepflanzen hat sich in den letzten Jahren in der Landwirtschaft als zusätzlicher Betriebszweig etabliert. Der Energiepflanzenanbau wird mit ebenso hoher Professionalität betrieben wie andere Betriebszweige. Unter den unterschiedlichen Nutzungsarten der Pflanzen zur Energiegewinnung ist die Erzeugung von Biogas am weitesten verbreitet.

Quelle: KWS SAAT SE

Quelle: KWS SAAT SE

Maissilage macht, aufgrund seiner hohen Biomasseleistung, mit über 80% der eingesetzten Substrate den größten Anteil an Rohstoffen für die Biogasanlage aus. Daneben stehen u.a. Zuckerrüben und Hybridroggen für die Verwendung in der Biogasanlage zur Verfügung.

Die gute Konservierbarkeit von Silomais ist ein Garant für eine ganzjährige Versorgung der Biogasanlage. Durch den Fokus auf spezielle Energiemaissorten können Sie Ihre Flächeneffizienz durch die Sortenwahl entscheidend beeinflussen.

Die hohen Trockenmasseerträge pro Hektar, der stetige züchterische Ertragsfortschritt sowie hohe Gasausbeuten pro kg beim Mais garantieren wirtschaftliche Vorzüge im Vergleich zu vielen anderen Kulturen. Die hervorragende Silierfähigkeit, Lagerfähigkeit und Vergärbarkeit, bekannte Produktions- und Konservierungsverfahren und eine kostengünstige Erzeugung machen Mais für die Erzeugung von Biogas unverzichtbar.

Die bei der Biogasproduktion anfallenden Gärreste werden wieder auf die Felder ausgebracht. Besonders Mais kann diese Gärreste gut verwerten. Somit werden auch die Abfallprodukte der Biogaserzeugung sinnvoll genutzt.

Unsere Energiemais-Sorten

Die Sortenwahl für die Nutzung als Substrat in der Biogasanlage unterscheidet sich etwas von der Nutzung als Grundfutter in der Tierernährung. Grundlage einer hohen Sortenleistung ist eine auf den Standort abgestimmte Sorte, die in den Eigenschaften Reife, Standfestigkeit, Jugendentwicklung und Krankheitstoleranz den Anforderungen des Standorts gerecht wird.

Worauf es bei Energiemais-Sorten ankommt!
Jetzt Berater finden