Marktkommentar Mai: Keine vorschnelle Vermarktung der Roggenernte 2018 ratsam.

Roggenkörner

28.05.2018

Durch die sehr trockene Witterung in Teilen des Rye Belt (Roggenanbaugürtel) blicken die Landwirte verstärkt auf die Witterungsentwicklung. Sollte es regional in den nächsten 2 Wochen nicht regnen, muss insbesondere auf den leichten Böden mit deutlichen Ertragsreduktionen gerechnet werden. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist es ratsam mit der Vermarktung des Roggens der Ernte 2018 zu warten.

Lesen Sie den kompletten Bericht von Dr. Reimer Mohr.