KWS BINNTTO (GPS-Nutzung)

Stabiler Halm, sportlicher Ertrag.

  • Sehr starkes Ertragspotenzial: deutlicher Ertragssprung
  • Halmstabilität: für abgesicherte Erträge auch bei Lagerdruck
  • Stärkere Pollenbildung: Widerstandsfähigkeit gegen Mutterkorn

Eigenschaften im Detail

Besondere Stärken

  • Sehr starkes Ertragspotenzial: deutlicher Ertragssprung im Vergleich zu aktuellen Sorten
  • Halmstabilität: geringe Neigung zu Lager und Halmknicken (APS 3)* für abgesicherte Erträge auch bei Lagerdruck
  • Herausragende Gesundheit: Bestnote in der Braunrostanfälligkeit (APS 2)*
  • Doppelnutzungshybride: geeignet als Körner- oder GPS-Roggen
  • Stärkere Pollenbildung: durch PollenPlus® verbesserte und robuste Widerstandsfähigkeit gegen Mutterkorn
  • 100 % Hybridsaatgut: keine Einmischung von Populationsroggen notwendig
  • Neuzulassung 2017
  • KWS Saatgutstandard: QualityPlus

* Beschreibende Sortenliste 2017

Sortenblatt KWS BINNTTO
Anbauhinweise KWS BINNTTO (GPS-Nutzung)
Jetzt Berater finden

Quelle: Beschreibende Sortenliste 2017, ¹ Züchtereinstufung KWS LOCHOW, 2017

Alle Darstellungen und Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Die dargestellten Daten und Grafiken geben Erkenntnisse wieder, die im Rahmen von Landessortenversuchen, Wertprüfungsversuchen und Eigenversuchen gewonnen wurden. Trotz größter Sorgfalt können wir nicht garantieren, dass diese Ergebnisse unter allen Bedingungen wiederholbar sind; sie können daher nur Entscheidungshilfen für Sie darstellen.