• zuckerruebenbestand.jpg
    Beraterseite Dr. Werner Linzmeier

Regionale Sortenempfehlungen und Beratung zur Zuckerrübe – Rain, Plattling

Dr. Werner Linzmeier
Dr. Werner Linzmeier
Beratungsstellenleiter für Rain und Plattling
E-Mail senden
KONTAKT

Sorten für Flächen mit und ohne Rizomania-Befall

Sorte Besondere Eigenschaften Rodetermin
DANICIA KWS Platz 1 im Z€ / BZ€ und sehr hoher Rübenertrag ab mittlerem Rodetermin
ANNELAURA KWS Der neue Z-Typ mit hohem Z€/BZ€ für alle Rodetermine, auch für früheste Rodung
RASHIDA KWS Hoher Zuckergehalt und sehr hoher Z€ / BZ€ für alle Rodetermine, auch für früheste Rodung

Sorten bei Nematoden-Besatz oder -Verdacht

Sorte Besondere Eigenschaften Rodetermin
ANNAROSA KWS (neu) Der neue Maßstab bei Nematoden und Nematoden-Verdacht für alle Rodetermine, auch für frühe Rodung
LISANNA KWS Robustes Ertragsschwergewicht bei Nematoden. ab mittlerem Rodetermin

Bei Rhizoctonia-Verdacht

Sorte Besondere Eigenschaften Rodetermin
ISABELLA KWS Besondere Eignung für Mais- und Biogasfruchtfolgen für alle Rodetermine

Bei Rhizoctonia-Befall

Sorte Besondere Eigenschaften Rodetermin
BREEDA KWS Neuer Sortentyp mit hohem RHC-Resistenzniveau für alle Rodetermine

Sorten für den ökologischen Anbau

Sorte Besondere Eigenschaften
DANICIA KWS öko Die Nr. 1 im Bereinigten Zuckerertrag (BZ€)
ANNAROSA KWS öko (neu) Spitzenleistung mit und ohne Nematodenbesatz
FINOLA KWS öko Hohes Leistungspotenzial auf Flächen mit und ohne Nematoden

Zum Rohstoffportal der Südzucker AG