• zuckerruebenbestand.jpg
    Ihr Berater Hans-Wilhelm Roth

Regionale Sortenempfehlungen und Beratung zur Zuckerrübe – Wabern, Warburg, Schladen, Nordstemmen, Soest, Vorharz, Lage

Hans-Wilhelm Roth
Hans-Wilhelm Roth
Beratungsstellenleiter
E-Mail senden
Florian Rüschoff
Florian Rüschoff
Gebietsberater
E-Mail senden
KONTAKT

Sorten für Flächen mit und ohne Rizomania-Befall

Sorte Besondere Eigenschaften Rodetermin
DANICIA KWS Platz 1 im Z€ / BZ€ und sehr hoher Rübenertrag ab mittlerem Rodetermin
ANNELAURA KWS Der neue Z-Typ mit hohem Z€/BZ€ für alle Rodetermine, auch für früheste Rodung
RASHIDA KWS Hoher Zuckergehalt und sehr hoher Z€ / BZ€ für alle Rodetermine, auch für früheste Rodung
ISABELLA KWS Besondere Eignung für Mais- und Biogasfruchtfolgen für alle Rodetermine

Sorten bei Nematoden-Besatz oder -Verdacht

Sorte Besondere Eigenschaften Rodetermin
ANNAROSA KWS (neu) Der neue Maßstab bei Nematoden und Nematoden-Verdacht für alle Rodetermine, auch für frühe Rodung
EVAMARIA KWS (neu) Höchster Zuckergehalt bei sehr gutem BZ€/Z€ für alle Rodetermine, besonders für frühe Rodung
LISANNA KWS Spitzenleistung mit und ohne Nematodenbesatz für alle Rodetermine
FIORELLA KWS Robustes Ertragsschwergewicht bei Nematoden. ab mittlerem Rodetermin

Sorten für den ökologischen Anbau

Sorte Besondere Eigenschaften
DANICIA KWS öko Die Nr. 1 im Bereinigten Zuckerertrag (BZ€)
ANNAROSA KWS öko (neu) Spitzenleistung mit und ohne Nematodenbesatz
FINOLA KWS öko Hohes Leistungspotenzial auf Flächen mit und ohne Nematoden

Zum Rübenportal von Pfeifer & Langen
Zum Rohstoffportal der Südzucker AG